Forschung am Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie

Das Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie widmet sich der Forschung am muskuloskeletalen System. 

 

 

Sie befinden sich hier:

Klinische und experimentelle Forschung im Dienste der Patientinnen und Patienten

Im Mittelpunkt der orthopädisch-unfallchirurgischen Forschungen steht die Knochen- und Weichteilheilung. Basierend auf den Ergebnissen der Grundlagenforschung wird in klinischen Studien die Effektivität experimenteller Ergebnisse im klinischen Umfeld geprüft. Für die Aktivitäten im Bereich der experimentellen Forschung werden die vielfältige Möglichkeiten der Labore des Julius Wolff Institutes genutzt.

National bestehen enge Kooperationen mit unterschiedlichen Einrichtungen in Berlin, München, Ulm, Würzburg und Hamburg. Internationale Kooperationen mit Austausch wissenschaftlicher Mitarbeiter existieren mit Bologna, dem AO Forschungsinstitut in Davos, der Johns-Hopkins-University, der University of Pittsburgh, der Boston University, National University of Singapore, University of Queensland Brisbane und Stanford University Foundation.