Videosprechstunde

Um Patientinnen und Patienten mit orthopädisch-unfallchirurgischen Erkrankungen während der Covid-19-Pandemie und darüber hinaus umfassend persönlich zu beraten, bietet das Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie am Campus Virchow-Klinikum nun auch Videosprechstunden an.   

Sie befinden sich hier:

Videosprechstunden am Campus Virchow-Klinikum

In der Videosprechstunde beraten Sie die Ärztinnen und Ärzte des Centrums für Muskuloskeletale Chirurgie individuell entsprechend Ihrer Beschwerden und Fragestellungen. 

So funktioniert's: 

  1. Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin über die untenstehenden Kontaktdaten. Halten Sie bei der Terminvergabe bitte den Namen Ihrer Versicherung, Ihre Versicherungsnummer und Ihr Geburtsdatum bereit. 
  2. Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail mit der Bestätigung Ihres Termins von Samedi. Die E-Mail beinhaltet den Link zur Einwahl in die Videosprechstunde per Samedi. 
  3. Senden Sie vorhandene Bildgebungen, wie z.B. Röntgen-, MRT oder CT-Bilder mindestens 5 Tage vor Ihrem Termin an die behandelnde Ärztin bzw. den behandelnden Arzt des CMSC. Laden Sie die Unterlagen hierfür bei TKmed hoch.
  4. Gesetzlich versicherte Patientinnen und Patienten: Bitte scannen Sie den Überweisungsschein Ihres Haus- bzw. Facharztes ein und schicken Sie diesen spätestens 1 Tag vor Ihrer geplanten Videosprechstunde per E-Mail an das Team des CMSC. Bitte senden Sie außerdem Ihren originalen Überweisungsschein per Post an die untenstehende Anschrift. Ein Überweisungsschein ist für die Teilnahme an der Videosprechstunde zwingend erforderlich.    
  5. Am Tag der Videosprechstunde: Starten Sie die Videosprechstunde über den Link in Ihrer E-Mail (frühestens 5 Minuten vor dem vereinbarten Termin). Bitte beachten Sie, die Sprechstunde kann nur einmal gestartet werden. Bitte halten Sie Ihre Versicherungskarte, Ihren Personalausweis oder Reisepass zur Überprüfung Ihrer Identität bereit.
  6. Nach Ihrer Videosprechstunde erhalten Sie vom Team des Centrums für Muskuloskeletale Chirurgie Ihren Ambulanzbrief per Post. 
  7. Sollten Sie Ihren geplanten Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie ihn bitte frühzeitig über den entsprechenden Link in Ihrer E-Mail ab. 

Das benötigen Sie:

  • Versicherungskarte
  • Gesetzlich versicherte Personen: Überweisungsschein
  • wenn vorhanden: Bildgebungen, wie Röntgen-, MRT-, CT-Bild 
  • PC mit Internetverbindung, Mikrofon, Lautsprecher und Kamera (sie müssen keine zusätzliche Software downloaden)

Bitte achten Sie auf eine ruhige und gut beleuchtete Umgebung zur störungsfreien Durchführung der Videosprechstunde. Die Nutzung der Software ist unentgeltlich.

Hinweis:

Da keine persönliche körperliche Untersuchung stattfindet, ist es nicht möglich Rezepte für Medikamente und/oder Anwendung auszustellen.

Vereinbaren Sie Ihren Termin

Ambulanz Ambulanz Campus Virchow-Klinikum

Service-Hotline: 030 450 552 688 (Montag - Freitag: 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr)
Privatsprechstunde: 030 450 552 032

Anschrift: Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie, Hochschulambulanz, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

Senden Sie uns Ihre Unterlagen

Videosprechstunden am Campus Virchow-Klinikum

Sprechstunde

Wochentag

Uhrzeit

Fuß- und Sprunggelenkchirurgie

Dienstag

8:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Gelenkchirurgie

Mittwoch

8:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Handchirurgie

Montag

12:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Kinderorthopädie

Mittwoch

8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Schulter- und Ellenbogenchirurgie

Donnerstag

8:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Septische Chirurgie

Mittwoch

12:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Tumorchirurgie

Montag

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Unfallchirurgie

Freitag

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wirbelsäulenchirurgie

Freitag

8:00 Uhr bis 10:00 Uhr

     

Privatsprechstunde

Mittwoch

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Donnerstag

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr