30.06.2017 - Aktuelles aus den Centren

VUD-Roadshow am Campus Virchow-Klinikum

VUD_Roadshow_Berlin_Hbf.jpg

33 außergewöhnliche Patientengeschichten aus 33 deutschen Universitätsklinika zeigt der Verband der Universitätsklinka Deutschlands e.V. (VUD) in seiner Roadshow. In einer Pop-up-Ausstellung erzählen die Patienten auf lebensgroßen Fotoaufstellern ihre Geschichten. Auch der Fall von lnge Storbeck aus der Charité ist dabei. Die knapp 80-Jährige wurde 2014 durch eine Infektion nach dem Einsatz ihrer künstlichen Hüfte fast zum Pflegefall und saß im Rollstuhl. Nach einer langen Leidensgeschichte wendet sie sich 2016 an die Charité: Am Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie erkannte man die eigentliche Ursache für die Keime in ihrem Körper und konnte ihr durch zwei weitere Operationen und Folgetherapien helfen. Heute ist sie nicht mehr auf den Rollstuhl angewiesen und kann mithilfe eines Rollators auch wieder größere Strecken bewältigen. Die Ausstellung ist vom 30. Juni bis 31. Juli in der Glashalle am Campus Virchow-Klinikum zu sehen. (Foto: Start der Roadshow am Berliner Hauptbahnhof; VUD)



zurück zur Übersicht

Weitere Meldungen

...aus der Charité finden Sie im Pressebereich.