Gutachten, Arbeits- und Wegeunfälle am CMSC

Sie befinden sich hier:

Arbeits- und Wegeunfälle

Arbeits- und Wegeunfälle werden 24h am Tag in den drei Rettungsstellen der Charité – Universitätsmedizin Berlin behandelt.

Die Sektion Unfallchirurgie des Centrums für Muskuloskeletale Chirurgie gewährleistet die Versorgung und Behandlung von Patienten und Patientinnen mit Arbeits-und Wegeunfällen.

D-Arztverfahren: Die Zulassung zum Verletzungsartenverfahren der Berufsgenossenschaften ermöglicht auch die stationäre operative Behandlung komplexer Verletzungen.

Gutachtenwesen

Auf Anfrage erstellt das Team der Unfallchirurgie fachärztliche Gutachten, Zusammenhangsgutachten, BG-Gutachten und Gerichtsgutachten zu allen unfallchirurgischen und orthopädischen Fragestellungen:

  • für die gesetzliche Unfallversicherung bei Arbeits- und Wegeunfällen
  • für private Unfallversicherungen
  • für Haftpflichtversicherungen
  • in Zivil- und Sozialgerichtsverfahren
  • anwaltliche Anfragen
  • Atteste / Bescheinigungen


Falls Sie ein fachärztliches Gutachten erstellen lassen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Gutachtenabteilung:

Campus Charité Mitte: 
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie
Campus Charité Mitte
Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Sekretariat und Gutachtenstelle: Frau Piatek 
Telefon: +49 30 450 515 183
E- Mail

 

Campus Virchow-Klinikum: 
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie
Campus Virchow-Klinikum
Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

Gutachtenstelle: Prof. Dr. h.c. Tempka und Frau David
Telefon: 030 450 552 082
E-Mail