Informationen für Patienten, Angehörige und Besucher

Informieren Sie sich zur Stationshygiene, Besuchszeiten und weiteren Punkten in Vorbereitung auf Ihren Aufenthalt.  

Sie befinden sich hier:

Stationshygiene

Die Behandlung der Patientinnen und Patienten erfolgt auf einer spezialisierten septischen Station. Diesbezüglich ist eine gründliche Händedesinfektion, nicht nur für Mitarbeiter, unerlässlich. Bitte desinfizieren Sie sich daher immer vor dem Betreten und dem Verlassen der Stationszimmer Ihre Hände. Für diesen Zweck stehen vor jedem Patientenzimmer Desinfektionsspender für Sie bereit.

Vielen Dank! 

Besuchszeiten

Auf der septischen Station gibt es keine festen Besuchszeiten. Wir bitten Sie jedoch, an Ihre Mitpatientinnen und -patienten zu denken und Ihren Besuch dementsprechend abzustimmen und zu planen. 

Was sollte ich, als Patient, zum stationären Aufenthalt mitbringen?

  • Krankenversicherungskarte
  • Überweisung / Einweisung 
  • sämtliche Vorbefunde wie z.B. MRT oder CT-Bilder, Arztbriefe und Allergieunterlagen 
  • ggf. Patientenverfügung bzw. Bevollmächtigung 
  • ggf. Begleiter der unterschriftenberechtigt ist (z.B. bei Minderjährigkeit) 
  • ggf. Dolmetscher