Kiel- und Trichterbrust

Sie befinden sich hier:

Kiel- und Trichterbrust

Die Trichterbrust (Pectus excavatum) ist eine trichterförmige knöcherne Einziehung des Brustbeins bzw. der vorderen Brustwand, deren Ursache unbekannt ist. Sie ist die häufigste Deformität der Brustwand. Diese Erkrankung verursacht in der Regel keine Beschwerden.

Die Kielbrust (Pectus carinatum) ist eine knöcherne Vorwölbung des Brustbeins bzw. der vorderen Brustwand, deren Ursache unbekannt ist. Diese Deformität ist ca. 10x seltener als die Trichterbrust. Die Erkrankung verursacht in der Regel keine Beschwerden.

Wegen der entstellenden Deformität und der daraus resultierenden psychischen Belastung der Patienten kann die Trichterbrust durch eine Operation dauerhaft beseitigt werden.

Weitere Informationen zum Thema finden sie unter http://www.wirbelsaeule-charite.de